• Header Integration

Integration

Zwischen 1950 und heute sind ca. 4,5 Millionen Russlanddeutsche und ihre Familien nach Deutschland ausgewandert. Die Integration dieser vielen Menschen in die bundesdeutsche Gesellschaft ist eine große gemeinsame Aufgabe der Deutschen und der Russlanddeutschen gewesen. Sie wurde bis heute erfolgreich gemeistert.

In diesen Quellen können Sie sich über Details informieren:

Studien über die Integration der Spätaussiedler von 2013-2014

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge:

"Etwa 4,5 Millionen Menschen sind seit 1950 als (Spät-)Aussiedler nach Deutschland zugewandert. Ihre Integration kann insgesamt als Erfolgsgeschichte gesehen werden – wenn auch mit Unterschieden je nach Zeitpunkt der Zuwanderung, den vorgefundenen Integrationsbedingungen ... "

Download Forschungsbericht BAMF

 

NRW. Staatssekretär Dr. Schäffer:

"Integration der Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler ist eine Erfolgsgeschichte. Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler sind in Nordrhein-Westfalen gut integriert.“ Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung im Auftrag des NRW-Integrationsministeriums. „Die Erwerbstätigenquote von Deutschen aus Russland und anderen osteuropäischen Ländern ist hoch, ihre Erwerbslosenquote gering”, sagte Staatssekretär Dr. Wilhelm Schäffer im November 2013 in Düsseldorf anlässlich einer Festveranstaltung.

Download Bericht Ministerium

 

Landesregierung Hessen

Heimatvertriebene und Spätaussiedler – eine Bereicherung für unser Land. Bericht der Landesbeauftragten der Hessischen Landesregierung für Heimatvertriebene und Spätaussiedler 2009-2014. – Hessisches Sozialministerium. Landesbeauftragte der Hessischen Landesregierung für Heimatvertriebene und Spätaussiedler – Januar 2014.

Download Bericht

 



NEWSLETTER

Demnächst können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden und so regelmäßig über unser Angebot informiert werden.


Museum für
russlanddeutsche
Kulturgeschichte

Tel. 05231 92 16 90

Georgstraße 24
32756 Detmold


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Ruhetag
Di.-Fr.: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte


Museum für
russlanddeutsche
Kulturgeschichte

Tel. 05231 92 16-26, -63 

Georgstraße 24
32756 Detmold