• Über das Museum

Über das Museum

Russlanddeutsche - Wer sind sie? Wo kommen sie her? Wie haben sie gelebt?


Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold. So soll eine Brücke zwischen der Geschichte und der Gegenwart der Russlanddeutschen in Deutschland gebaut werden. Damit wird auch ein Bereich deutscher und europäischer Geschichte gezeigt, der in bundesdeutschen Museen bisher kaum berücksichtigt wird. Die Besucherinnen und Besucher entdecken in dem Museum einen Ausschnitt aus der gemeinsamen deutschen, russlanddeutschen und russischen Geschichte - eine facettenreiche Geschichte von Auswanderung, Migration und Integration mit hoher politischer Alltagsaktualität.

 

 

Leitbild

Leitbild

Lernen Sie hier mehr über uns kennen.

Mehr

Die Geschichte des Museums

Die Geschichte des Museums

Erfahren Sie mehr über die Anfänge und den Gründer.

Mehr

Das Museumsteam

Das Museumsteam

Neben dem Museumsteam leisten Ehrenamtliche einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen.

Mehr

Fachbeirat

Fachbeirat

Der wissenschaftliche Fachbeirat trägt wesentlich zur Weiterentwicklung des Museums bei.

Mehr

Förderer des Museums

Förderer des Museums

Die Förderer garantieren die langfristige Museumsarbeit.

Mehr

Partner und Kooperationen

Partner und Kooperationen

Kooperationen und Partnerschaften sind das Geheimnis der Arbeit am Museum.

Mehr



NEWSLETTER

Demnächst können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden und so regelmäßig über unser Angebot informiert werden.


Museum für
russlanddeutsche
Kulturgeschichte

Tel. 05231 92 16 90

Georgstraße 24
32756 Detmold


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Ruhetag
Di.-Fr.: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte


Museum für
russlanddeutsche
Kulturgeschichte

Tel. 05231 92 16 90 

Georgstraße 24
32756 Detmold